fbpx

Klima, Blockchain, Metaverse – ein entscheidendes Jahr steht uns bevor

Nach diesem turbulenten Jahr wird 2022 vermutlich eines, in den Visionen und Versprechungen eingelöst werden müssen. 2021 war ein Jahr der Rekorde, vor allem auch in Investitionen von Risikokapital. Viel Geld floss dieses Jahr in viele vielversprechende (und einige weniger versprechende) Unternehmen. Drei der vielen Bereiche, in denen große Visionen in große Investitionen verwandelt wurden, sind Climate Tech, die Blockchain und das Metaverse. Inwiefern auf die Spendierhosen der Investoren nun im mehrfachen Sinne nachhaltige Unternehmen folgen werden, möchte ich im kommenden Jahr beobachten.  

Die Blockchain ermöglicht teilweise revolutionäre Konzepte wie Kryptowährungen oder unfälschbare Verträge (Smart Contracts) – gleichzeitig verbrauchen viele Anwendungen, wie z. B. Bitcoin-Transaktionen, enorm viel Energie und tragen so zum Klimawandel bei. Auf der anderen Seite kann die Blockchain auch für die Bekämpfung des Klimawandels genutzt werden, wie etwa durch Smart Contracts. 

Das Metaverse wird vermutlich die nächste Entwicklungsstufe des Internets sein – sie wird zum einen in virtuellen Welten stattfinden und sich zum anderen durch Augmented Reality (AR) wie eine digitale Decke über die reale Welt legen. Allerdings wird das Metaverse ein deutlich größerer Energieverbraucher werden, als es das heutige Internet jemals war – auch durch die enge Verbindung mit Blockchain-basierten Apps. 

Obwohl einige Aspekte dieser Entwicklungen teilweise noch weit entfernt von der wirtschaftlichen Realität hierzulande scheinen: Die Investments in diesen Märkten sind ernstzunehmende Indikatoren für die Zukunft.  

2022 möchte ich mit hy’s Strategy Team unseren Kund:innen weiterhin helfen, sich durch die sich stetig weiterentwickeln-den Märkte zu navigieren – um Veränderungen verständlich und als Wachstumschancen nutzbar zu machen. 

Trends 2022

  • Blockchain-Applikationen sind einer der großen Trends 2022 und weit darüber hinaus – Climate Tech-Unternehmen und die Crypto-Szene müssen und sollten sich miteinander arrangieren. 
  • Das Metaverse wird sich weiterentwickeln und sich von Facebook/Meta emanzipieren. Facebook wird  nicht ein Metaverse bauen, sondern ein Teil davon  sein, genauso wie Google, Amazon oder Netflix kein Internet sind.
  • Meine Zuversicht: Wir werden nicht alle nur noch in virtuellen Welten leben, eingespannt in VR-Brillen – auch wenn Herr Zuckerberg uns das vielleicht  schmackhaft machen möchte.