fbpx

Technologie fördern, die europäische Wirtschaft stärken.

Was wollen Sie 2021 bewegen?

Für das große Ziel, das ich mir gesetzt habe, benötige ich einen Zeithorizont von mindestens 10 Jahren. Ich möchte mit meiner Investment-Gesellschaft Freigeist innerhalb der nächsten 10 Jahre mindestens ein europäisches Tech-Unternehmen zu einem globalen Marktführer in seinem Bereich aufbauen. Damit will ich vor allem unsere europäische Wirtschaft stärken und helfen, ein Unternehmen aufzubauen, das zum Vorbild für viele andere innovative Unternehmen werden kann. Denn ich bin überzeugt, dass es uns in Deutschland an Vorbildern wie Elon Musk und an Erfolgsstorys wie Tesla fehlt. 

Für 2021 bedeutet das für mich, weiter konzentriert und fokussiert an unseren Freigeist Portfolio-Unternehmen zu arbeiten und hoffentlich den einen oder anderen Meilenstein zu erreichen. Ich möchte mit meinen Büchern, LinkedIn-Artikeln und öffentlichen Auftritten mehr Menschen dazu motivieren, Innovation voranzutreiben und unsere Zukunft aktiv zu gestalten. Mir liegt es am Herzen, die Angst vor den bevorstehenden Veränderungen zu nehmen und über technologische Entwicklungen aufzuklären, die unser Leben nachhaltig und tiefgreifend beeinflussen werden. Ich möchte einen Impuls setzen, damit Deutschland wieder zum Innovationsstandort und Antreiber technologischen Fortschritts wird. Meine Hoffnung ist, dass ich 2021 möglichst viele Menschen für Technologie- und Zukunftsthemen begeistern kann und dass ich viele großartige Gründer kennenlernen darf, die das Potenzial haben, unsere Zukunft aktiv mitzugestalten. Und ich hoffe, dass ich sie dabei mit meiner Erfahrung, meinem Kapital, meiner Passion und dem Freigeist Team unterstützen darf.

Chancen 2021

  • Disruptive Technologien mit herausragenden Köpfen zu verbinden
  • Reduktion des CO2-Ausstoßes
  • Mobilität der Zukunft

Ein Gastbeitrag von Frank Thelen, Gründer und CEO von Freigeist Capital