fbpx

Dr. Sebastian Voigt und Dr. Jan Tewes Thede zum Partner ernannt

Wir freuen uns sehr über die Ernennung unserer Kollegen Dr. Sebastian Voigt und Dr. Jan Tewes Thede zum Partner bei hy – the Axel Springer Consulting Group mit Wirkung zum 1. Juli 2021. Bereits seit 2019 sind beide Mitglieder der hy Geschäftsleitung und maßgeblich am Erfolg und dem schnellen Wachstum der vergangenen zwei Jahre beteiligt.

Dr. Sebastian Voigt verantwortet gemeinsam mit hy-CEO Christoph Keese das Executive Advisory Team und fokussiert sich inhaltlich dabei auf die Entwicklung und die Monetarisierung nachhaltiger Geschäftsmodelle. Darüber hinaus ist er Co-Geschäftsführer der hy-Tochter hy Technologies, welche letztes Jahr den Ecosystem Manager als erste SaaS-Lösung lancierte, und verantwortet den Bereich Sales & Business Development bei hy. Vor seinem Start bei hy arbeitete er u.a. als Director bei der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners, leitete die Projektteams der Investmentholding von Axel Springer und nahm operative Führungspositionen innerhalb von Bertelsmann und ProSiebenSat1 ein.

„Ich freue mich darauf, den Wachstumskurs von hy als unternehmerischer Partner unserer über 90 Kunden weiter fortzusetzen. Es ist schön zu sehen, dass wir neben unseren bereits seit Jahren erfolgreichen Beratungsangeboten rund um Wachstumsstrategie und Business Building immer mehr Anfragen zu neuen Themen wie Pricing, Modern Finance und Nachhaltigkeit erhalten. Unser Ziel ist es hier, für unsere Kunden den besten Beratungsservice am Markt zu bieten – in Kombination mit dem stets unternehmerischen Ansatz von hy.“

Dr. Jan Tewes Thede verantwortet als Mitglied der Geschäftsleitung das Strategy Team sowie den Stabsbereich People and Organisation. Er hat in den vergangenen Jahren die Ausrichtung von hy sowie das Wachstum entscheidend mitgestaltet. Mit seiner Expertise in der datengetriebenen Strategieberatung hat er wesentlich zur Positionierung von hy als einem der spannendsten neuen Beratungsunternehmen am Markt beigetragen. Zuvor hat er das Data Science Startup 12K gegründet, die Marktforschung der WELT-Gruppe verantwortet und globale Unternehmen in Berlin und Peking zu Innovationsthemen beraten.

„Wir lieben Veränderung und arbeiten weiter an unseren Methoden, um sie früher und besser zu verstehen. In den letzten Monaten hat das Tempo der Digitalisierung noch einmal dramatisch zugelegt. Ich freue mich darauf, unsere Kunden zu unterstützen, erfolgreich durch das dynamische Umfeld zu navigieren und Wachstumspfade zu beschreiten.“

Mit der Ernennung von Jan Thede und Sebastian Voigt zu Partnern trägt hy den Rollen, die beide im Unternehmen bereits seit längerem inne haben, nun Rechnung. Gemeinsam mit CEO Christoph Keese und Partner Sebastian Herzog werden sie die Weiterentwicklung von hy zu einem Beratungsunternehmen einer neuen Generation weiter vorantreiben.