fbpx

Klimaschutz ist zum Business Case geworden

Wir befinden uns mitten in der größten Transformation, die unsere Wirtschaft je erlebt hat: der Nachhaltigkeitstransformation. Viele Elemente sind vergleichbar mit der digitalen Transformation – manche sind noch größer, denn die Klimakrise ist die größte Krise, der die Menschheit je gegenüberstand. 

Für Entscheider:innen in Unternehmen bedeutet dies, darüber nachzudenken, wie sie ihr Unternehmen durch diese Transformation führen, ihre Relevanz behalten und sogar gestärkt daraus hervorgehen. Technologie kann hier den nötigen Push geben, um Klimaschutz in Unternehmen messbar und somit managebar zu machen. Denn die Geschäftsführung sollte sich nicht mit der Datenerhebung oder -analyse befassen, sondern dort ansetzen, wo sie wirklich Impact schaffen kann: der Klima- bzw. Nachhaltigkeitsstrategie.  

Mit Planetly habe ich mich auf den Weg gemacht, die Unternehmenswelt klimaneutral zu machen. Meine Expertise liegt darin, Unternehmen aus dem Nichts aufzubauen, daher setze ich mit Planetly genau dort an, wo der größte Bedarf liegt: in der CO2-Transparenz. Denn wir können nur managen, was wir messen. Mit unserer Software ermöglichen wir die Messung und Analyse der CO2 Emissionen. Das Ergebnis unserer Analyse können Unternehmen auf ihrem Klima-Cockpit – ähnlich einem Google-Analytics-Dashboard – einsehen. So bekommen sie sehr schnell einen Überblick, an welcher Stelle die meisten Emissionen entstehen und nur so können sie auch gezielte Maßnahmen definieren, um diese Emissionen zu reduzieren.  

Die Reduktion unserer Emissionen ist das oberste Ziel aller Klimaschutzmaßnahmen. Daran müssen wir gemeinsam arbeiten. 

Trends 2022

  • Technologie nutzen, um Berechnung und
    Analyse von Emissionen zu vereinfachen, sodass Unternehmen sich auf Strategie und
    Reduktionsmaßnahmen fokussieren können.
  • Regulierungen einführen, um Verpflichtung in das Thema Klimaschutz bringen, um es vom
    „Nice-to-have“ zum „Must- Have“ zu machen.
  • Verhaltensweisen anpassen, um unsere Power als Konsument:innen, Mitarbeiter:innen oder Untehmer:innen zu nutzen, Klimaschutz an-zustoßen. Fun Fact: Auch Kühe sollen jetzt ihr Verhalten ändern, denn man bringt ihnen bei, auf die Toilette zu gehen, um weniger Methan zu emittieren.

Gastbeitrag von Anna Alex, Co-Founder von Planetly