fbpx

Unsere Welt neu erdenken

Das Leben war noch nie so aufregend. In den nächsten 20 Jahren werden wir als Menschheit nicht nur die Welt um uns herum komplett neu gestalten – von der synthetischen Biologie über selbstfahrende Autos bis hin zur kommerziellen Raumfahrt – sondern auch neu definieren, was es bedeutet, Mensch zu sein.  

Meine Apeiron Investment Group hat es sich zum Ziel gesetzt, eine der treibenden Kräfte dieser aufregenden Zeit zu sein und die Welt, in der wir leben wollen, aktiv mitzugestalten. Für 2022 ist es daher mein Ziel, das, was für viele noch wie Science-Fiction klingen mag, jeden Tag ein Stück mehr zur Realität werden zu lassen. 

Mit den beiden Biotechfirmen Cambrian und Rejuveron z. B. verfolgen wir das Ziel, Medikamente zur Zulassung zu bringen, die das Altern verlangsamen und eines Tages sogar rückgängig machen. Ich bin zuversichtlich, dass wir die gesunde Lebenserwartung eines Menschen bereits in absehbarer Zeit weit über 100 Jahre hinaus verlängern können.  

Gleichzeitig ist eine Welt, die sich in einem Jahr mehr verändert, als sie sich früher in hunderten von Jahren verwandelte, leider nicht gut für unsere mentale Gesundheit. Probleme wie Depression, Angstzustände und Drogenabhängigkeit sind weltweit auf dem Vormarsch. Und Covid und die Art und Weise, wie wir mit Covid umgegangen sind, haben das Problem noch mal potenziert.  

Mit atai Life Sciences wollen wir daher Therapien für genau diese mentalen Probleme entwickeln und nutzen hierfür vor allem die Heilkraft von Psychedelika, wie z. B. „Magic Mushrooms“. 2022 könnte eines der wichtigsten Jahre für die Depressionsforschung werden, da die atai-Tochter COMPASS für Psilocybin – den aktiven Inhaltsstoff von Magic Mushrooms – die finale Phase 3 beginnt. 

Gleichzeitig möchte ich mehr auf der Non-Profit-Ebene Zeit und Geld in die praktischen und philosophischen Fragen investieren, die dieser ganze Wandel, der sehr vielen unheimlich ist, mit sich bringt, und wie wir sicherstellen können, dass diese Innovationen nicht nur einzelnen, sondern allen Menschen  zugänglich sind. 

Trends 2022

  • Fleisch-, Fisch- und Milchprodukte aus dem Labor, ohne Tierquälerei und ohne CO2-Ausstoss
  • Bitcoin und Kryptowährungen
  • Inflation, Geldentwertung und Flucht der Anleger in Bitcoin, Aktien und andere Sachwerte

Gastbeitrag von Christian Angermayer, Founder von Apeiron Investment Group